Kann ich die Instrumente im Notfall selbst reinigen, reparieren und kalibrieren?

Auch ohne die Teilnahme an einer von Bronkhorst angebotenen Schulung, wird es, sofern keine Teile irreversibel beschädigt wurden, durchaus möglich sein die Funktion der Instrumente wiederherzustellen. Eine Einschränkung hinsichtlich der Genauigkeit wird hierbei jedoch in Kauf genommen werden müssen. Nach dem Öffen des Gerätes ist die Kalibrierung ebenso wie der im Werk durchgeführte Druck- und Leckagetest  nicht mehr gültig. Bronkhorst kann für ein vom Kunden geöffnetes Instrument keinerlei Gewährleistung übernehmen.

Im Idealfall nutzen Sie eine Referenz mit einer höheren Genauigkeit als das zu kalibrierende Instrument.

Generell empfehlen wir, verschmutzte oder defekte Geräte in unserer Serviceabteilung reinigen, reparieren und kalibrieren zu lassen.

Zur Kalibrierung bietet Bronkhorst spezielle Kalibrierkoffer an, verbunden mit allen dafür notwendigen Schulungen ist der Kunde anschließend in der Lage, Kalibrierungen selbständig vorzunehmen.