Kompaktes, tragbares Flüssigkeitsdosiersystem

Einführung

Bronkhorst® produziert Coriolis Massendurchflußmesser und -Regler für Gase und Flüssigkeiten. Die Produktreihe des CORI-FLOW™ bietet einen reellen Massendurchfluss in einer Spanne von 50 g/h bis zu 600 kg/h, während der kompakte mini CORI-FLOW™ für die Kapazitäten von 400 mg/h bis zu 30 kg/h ausgelegt ist. Beide Baureihen der Coriolis-Durchflußmesser können mit einer Mikrozahnringpumpe kombiniert und in ein kompaktes tragbares Gehäuse, inklusive Stromversorgung, integriert werden, um so ein stabiles Flüssigkeitsdosiersystem mit exzellenter Genauigkeit zu kreieren.

Kompaktes, tragbares Flüssigkeitsdosiersystem

Das kompakte, tragbare Flüssigkeitsdosiersystem besteht aus einem Massendurchflussmesser, entweder der mini CORI-FLOW™ oder der CORI-FLOW™ Baureihe, einer Mikrozahnringpumpe, einem Steuermodul und einer Stromversorgung, die zusammen in einem ½ 19“ oder 19“ Gehäuse, mit Tragegriff, verbaut sind. Der im Massendurchflussmesser verbaute PID-Regler wird zur Steuerung der Mikrozahnringpumpe optimiert und ermöglicht den sofortigen Betrieb des Systems nach Anschluss an die Stromversorgung. Sie müssen lediglich über das Steuermodul, oder gegebenenfalls via PC, den gewünschten Durchfluss eingeben und das System beginnt mit der Dosierung des reellen Massendurchflusses, unabhängig von der Umgebungstemperatur oder dem Nachdruck. Es sind verschiedene Modelle erhältlich, die ein breites Spektrum an Messspannen und Druckbereichen, auch für aggressive Flüssigkeiten abdecken.

Spezifikationen

  • Durchflussbereiche: 20 g/h…20 kg/h unterschiedliche Modelle für die Bereiche: 0.2…200 g/h / 1…2000 g/h / 0.03…20 kg/h
  • Druckbereich: 1.5…80 bard max (abhängig vom Pumpentyp und dynamische Viskosität des Fluids)
  • Temperatur: 0…50 °C
  • Prozessverbindung: 1/8“ Klemmringverschraubung (Alternativen auf Anfrage)
  • elektrische Verbindungen: sub-D9 für RS232 (für Bedienung und Konfiguration)
  • über Anzeige-/Steuermodul direkt einstellbar
  • Stromversorgung: 110 Vac / 230 Vac

Die Alternative zur Kombination aus HPLC-Pumpe und Waage

Traditionell wird die Dosierung eines Massenflusses durch die Verwendung einer (HPLC) Messpumpe in Kombination mit einer Waage erzielt. Während die Pumpe den konstanten Volumendurchfluss gewährleistet, misst die Waage welche Menge des Massenflusses aus einem Behältnis hinaus oder in ein Behältnis hinein gepumpt wird. Das Flüssigkeitsdosiersystem der Bronkhorst-Cori-Tech hingegen bietet einen konstanten Massendurchfluss und macht die Verwendung von Waagen überflüssig. Diese ideale Kombination ermöglicht enorme Einsparungen betreffend den Faktoren Zeit, Material und Zubehör.

Vorteile

  • komplett modulares, Platz einsparendes Flüssigkeitsdosiersystem, ideal für den Laboreinsatz oder zum integrieren in bereits bestehende Systeme
  • Kreiselpumpe wird direkt über den Massendurchflussmesser kontrolliert und ist über das elektronische Ausgangssignal des PID-Reglers einstellbar
  • direkte reelle Massendurchflussdosierung (kein Volumenfluss)
  • hohe Genauigkeit und Stabilität (fast Impulsfrei)
  • keine Waage vonnöten
  • Durchfluss unabhängig von Prozessnachdruck und Temperatur
  • Druckbeaufschlagung auf Fluid überflüssig
  • Bildung von Gasbläschen in der dosierten Flüssigkeit wird verhindert
  • vom Durchflussmesser gesteuerte Pumpe bietet dauerhafte Genauigkeit
  • integrierte Pumpe verfügt über Trockenlaufsicherung
  • Angabe von:
    - Messwert (direkt oder %) und Sollwert
    - Totalisationsfunktion (optional Vorwahlzählung und Alarmfunktionen)
    - Druck (optional)
  • Gewünschter Durchfluss einstellbar über:
    - Tastatur auf dem Steuermodul
    - analoge 0…5(10) Vdc / 0(4)…20 mA oder
    - digitale Kommunikation über:
       RS232, PROFIBUS DP, DeviceNet™, Modbus-RTU oder FLOW-BUS

Optionen

  • Ein Druckmesser oder -Regler kann dem System beigefügt werden um so den Ausgangsdruck messen oder regeln zu können.
  • Medienberührte Teile können für Durchflussmesser und Pumpen in Hastelloy-C, inertisierte Pumpen auch mit Keramikbeschichtung angeboten werden.

Zurück